NEW
  •   EIN GUTES & GESUNDES NEUES JAHR 2021 wünscht die SpVgg Wiesenbach Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht die SpVgg Wiesenbach Daumen hoch von Kapitän Andreas Schnatterer und Torhüter Tobias Konrad So schlimm wird's schon nicht gewesen sein, oder doch? Ein Bick sagt ja bekanntlich manchmal mehr als tausend Worte, in diesem Fall sind es sogar drei… was da wohl war?  
  •   Der Nikolaus und seine Helfer und konnten uns dieser Jahr leider nicht persönlich besuchen Er war's - Teil I Er war's - Teil II Der Ballflüsterer - wir bleiben zuhause Auf Jubelszenen musste man lange und nun schon wieder verzichten  
  •   Matchwinner - wir bleiben zuhause Wikinger - wir bleiben zuhause A Wadenbeißer - Frauenfußball bei der SpVgg Wiesenbach "Nur ein Teamfoto" - Die Startelf beim FC Unterbechingen, Grundlage eines neuen Nicks für die Zweite  
  •   Zwoiahalb Kerle - oder eine neue Dimension von Biertragerl Wirklich entspannt wirken Gornig uns Steck nicht, die damalige Begegnung war jetzt auch nicht wirklich berauschend – egal ob von drinnen oder draußen betrachtet. Damals & Heute, SpVgg mal Zwei - Christian Müller und Tobias Raffalt Die goldene Ananas - präsentiert von der SpVgg Wiesenbach Der Knipser mit dem Schalk im Nacken - nicht nur für (entscheidende) Tore, auch für Späßchen immer zu haben ist der gelernte Mittelstürmer welcher zusehends auf die Außenbahn abdriften musste.  

"BFV-Vorstand: Saison-Abbruch 2019/21 unvermeidbar, Rechtsfragen im Detail noch offen" (BFV.de, 15.04.21)
Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat in seiner Videokonferenz am Mittwochabend nochmals deutlich und ohne Gegenstimme zum Ausdruck gebracht, dass er es aufgrund der staatlichen Verfügungslage – die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wurde bis mindestens 9. Mai 2021 verlängert – de facto für nicht mehr möglich erachtet, die aktuell aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochene Spielzeit 2019/21 in den allermeisten Ligen ordnungsgemäß zu Ende zu führen und ein Abbruch der Verbandsspielklassen unvermeidlich erscheint. Ein formeller Beschluss zum Abbruch sollte aber aus formalen Gründen noch nicht aktuell getroffen werden. [Weiterlesen auf BFV.de]

 

"Saisonabbruch im Amateurfußball: Das sind die Auf- und Absteiger im Landkreis Günzburg" (Augsburger Allgemeine, Lokales Krumbach, Alexander Sing, 15.04.21)
Die Saison 2019/21 kann nicht mehr beendet werden, der Verband hat dafür bereits vorgesorgt. Welche Mannschaften im Kreis Günzburg laut Quotientenregel auf- und absteigen.

[Weiterlesen auf Augsburger-Allgemeine.de]

 

 

"Man war das ein schönes Tor" - Miguel Torres nach dem Treffer zum 3:0-Endstand im Heimspiel gegen BiG

Miguel Torres im Rückblick über seinen Treffer zum 3:0-Endstand im Heimspiel der Bezirksliga Schwaben Nord, Saison 07/08, gegen den BSV Berg im Gau. Es war der 22. Spieltag, ein sogenanntes "Sechs-Punkte-Spiel" um den Klassenerhalt, die Gäste aus BiG hatten vor dem Spiel als Tabellenneunter zwei Punkte Vorsprung auf die mit 23 Punkten auf Platz 13 "logierenden" Wiesenbacher.

Wer weiß denn noch wie Miguel Torres den Treffer erzielte?

Übrigens, in besagter Saison sicherte sich die SpVgg am 29. Spieltag mit einem 1:1 beim SC Altenmünster den Klassenerhalt, begünstigt durch einen Punktabzug für die SpVgg Altisheim-Leitheim. Zum Abschluss gabs dann noch einen 2:1 Derbysieg gegen den TSV Krumbach.

Auflösung:
Besagter Treffer war ein "Lupfer": Miguel Torres schloss einen "blitzsauberen" Spielzug über Wolfgang Rösch und Gökhan Öztürk mit einem Heber aus knapp 30 Metern (die Angaben schwanken zwischen 25 und 30) über den gegnerischen Torhüter hinweg zum 3:0-Endstand ab. Vorlagengeber Öztürk steuerte die ersten beiden Treffer bei.

 

Sportheim der SpVgg Wiesenbach

Aus aktuellem Anlass bleibt das Sportheim der SpVgg Wiesenbach ab Montag, 02.11.20, bis auf Weiteres ganzheitlich geschlossen.

Fußball, Turnen, Krabbelgruppe & der gewohnte Stammtisch finden bis auf weiteres nicht mehr statt.

 

 

Kreisliga, Kreisklasse, Halle & Co - Saison 19/20 - Links zu Artikeln aus der Zeitung & dem Web (diese werden in einem neuen Fenster geöffnet)

  • "DFB plädiert nach Aerosolforschung für Sport im Freien" (FuPa.net, Dachauer Nachrichten/Rolf Gercke, 15.04.21)
    Saisonabbruch steht nun auch in Bayern unmittelbar bevor
  • "Saisonabbruch im Amateurfußball: Das sind die Auf- und Absteiger im Landkreis Günzburg" (Augsburger Allgemeine, Lokales Krumbach, Alexander Sing, 15.04.21)
    Die Saison 2019/21 kann nicht mehr beendet werden, der Verband hat dafür bereits vorgesorgt. Welche Mannschaften im Kreis Günzburg laut Quotientenregel auf- und absteigen.
  • "BFV-Vorstand: Saison-Abbruch 2019/21 unvermeidbar, Rechtsfragen im Detail noch offen" (BFV.de, 15.04.21)
    Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat in seiner Videokonferenz am Mittwochabend nochmals deutlich und ohne Gegenstimme zum Ausdruck gebracht, dass er es aufgrund der staatlichen Verfügungslage – die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wurde bis mindestens 9. Mai 2021 verlängert – de facto für nicht mehr möglich erachtet, die aktuell aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochene Spielzeit 2019/21 in den allermeisten Ligen ordnungsgemäß zu Ende zu führen und ein Abbruch der Verbandsspielklassen unvermeidlich erscheint. Ein formeller Beschluss zum Abbruch sollte aber aus formalen Gründen noch nicht aktuell getroffen werden.
  • "BFV-Vorstand: Abbruch unvermeidbar - Rechtsfragen im Detail noch offen" (FuPa.net, PM BFV, 15.04.21)
    Ein formeller Beschluss zum Abbruch der Spielzeit 2019/2021 ist aber aus formalen Gründen noch nicht getroffen worden
  • "So reagieren Fußballer aus dem Kreis Günzburg auf den Saisonabbruch" (Augsburger Allgemeine, Lokales Krumbach, Alexander Sing, 14.04.21)
    Saisonabbruch im Amateurfußball: Wer jetzt nicht auf Platz eins steht, hat Pech gehabt. Eine Umfrage unter enttäuschten Aufstiegskandidaten aus dem Landkreis Günzburg.
    Plus-Artikel - es können zusätzliche Kosten anfallen.
  • "Abstiegskandidaten proben den Aufstand: Wie der Abbruch im Amateurfußball abläuft" (Augsburger Allgemeine, Lokales Günzburg, Jan Kubica, 14.04.21)
    Gilt der neue Passus der Spielordnung aktuell überhaupt? Etwa 50 Vereine in Bayern melden Zweifel an. Wie es jetzt für die Amateurfußballer weitergeht.
    Plus-Artikel - es können zusätzliche Kosten anfallen.
  • "Corona-Lockdown verlängert: Saison im Amateurfußball vor dem Aus" (Augsburger Allgemeine, Lokales Krumbach, zg/sial, 13.04.21)
    Erst beerdigt der Verband den Ligapokal, nun wohl auch die Meisterschaft. Denn ein Start in den Trainingsbetrieb ist weiter nicht in Sicht.
  • "Kabinetts-Beschluss führt zu Vereinsabstimmung über Abbruch der Saison" (FuPa.net, PM BFV, 13.074.21)
    BFV-Vorstand wird sich am Mittwoch mit den notwendig gewordenen Schritten beschäftigen
  • "KABINETTS-BESCHLUSS FÜHRT ZU VEREINSABSTIMMUNG ÜBER ABBRUCH DER SAISON 2019/21" (BFV.de, 13.04.21)
    Das Bayerische Kabinett hat an diesem Dienstag die Zwölfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in der aktuellen Fassung bis einschließlich 9. Mai 2021 verlängert, womit weitere Öffnungsschritte in den Bereichen Kultur, Gastronomie und Sport vorerst auf absehbare Zeit praktisch ausbleiben. Damit steht gemäß des vom Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) verabschiedeten Vier-Punkte-Plans de facto auch fest, dass die aktuell aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochene Spielzeit 2019/21 in den allermeisten bayerischen Amateurfußballligen nicht mehr zum Abschluss gebracht werden kann.
  • "Saison-Aus: Lockdown in Bayern wird erneut verlängert" (FuPa.net, Thomas Seidl, 13.04.21)
    Das bayerische Kabinett hat entschieden, den Lockdown bis zum 9. Mai fortzusetzen
    Bitte im "Konjunktiv" lesen - bei der Bildunterschrift heisst es "Das Saison-Aus dürfte mit der Lockdown-Verlängerung besiegelt sein"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.