NEW
  •  
    • Aus aktuellem Anlass bleibt das Sportheim der SpVgg Wiesenbach bis auf weiteres ganzheitlich geschlossen. Fußball, Turnen, Krabbelgruppe & der gewohnte Stammtisch finden bis auf weiteres nicht mehr statt.
     
  • "Fußballtraining mit Kontakt in Bayern wieder erlaubt" (BFV.de, 07.07.20) - Ab Mittwoch, 8. Juli 2020, ist Fußball-Training in Bayern auch mit Kontakt wieder möglich. Die Bayerische Staatsregierung hat die entsprechend erforderlichen Anpassungen der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Die Lockerungen betreffen ausschließlich das Training, nicht den Wettkampf. Freundschaftsspiele sind demnach weiterhin untersagt. Das Training mit Körperkontakt ist wieder gestattet, sofern es im Freien stattfindet... [Weiterlesen auf BFV.de] - Quelle: BFV.de

     

  • Laut FuPa.net ist ab Mittwoch, 08.07.20, reguläres Kontakt-Mannschaftstraining mit Zweikämpfen wieder erlaubt.

    Mehr auf FuPa.net - "Kontaktsport ab 8. Juli: Bayern gibt Mannschaftstraining frei" (Sebastian Ziegert, 07.07.20)

     

  •  
    • C-Junioren der JFG Günztaler Kickers steigen in BOL auf
    • Vorstands-Beschluss: Jungs brechen ab, Mädels setzen Saison fort
    • Keine Saison 2020/21 im Erwachsenenbereich
     

Ab Mittwoch, 8. Juli 2020, ist Fußball-Training in Bayern auch mit Kontakt wieder möglich. Die Bayerische Staatsregierung hat die entsprechend erforderlichen Anpassungen der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Die Lockerungen betreffen ausschließlich das Training, nicht den Wettkampf. Freundschaftsspiele sind demnach weiterhin untersagt. Das Training mit Körperkontakt ist wieder gestattet, sofern es im Freien stattfindet und in festen Trainingsgruppen organisiert wird. Weiterhin gilt es die Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu berücksichtigen, wenn es etwa um die Nutzung von Kabinen und Duschen oder aber auch die Anreise geht. Alle weitergehenden Informationen gibt es im überarbeiteten Leitfaden des Bayerischen Fußball-Verbandes... [Weiterlesen auf BFV.de]

Quelle: BFV.de

 

Laut FuPa.net ist ab Mittwoch, 08.07.20, reguläres Kontakt-Mannschaftstraining mit Zweikämpfen wieder erlaubt.

Mehr auf FuPa.net - "Kontaktsport ab 8. Juli: Bayern gibt Mannschaftstraining frei" (Sebastian Ziegert, 07.07.20)

 

C-Junioren steigen in BOL auf

20061203Bedingt durch den Saisonabbruch im Juniorenbereich und der damit verbundenen Bildung der Abschlusstabellen auf Basis der Quotientenregelung „schoben“ sich die Kickers am Führungsduo FC Lauingen (1.) und JFG Nordries Marktoffingen (2.) vorbei auf den ersten Platz in der Tabelle der Kreisliga Nord. Nicht unverdient für die Schützlinge von Trainer Christian Müller, denn die Mannschaft erspielte sich beim Tabellenführer ein 1:1 (0:0)-Unentschieden und schlug den Zweiten auf eigenem Platz mit 4:1 (2:0).

Die Mannschaften in der anstehenden BOL-Saison werden in zwei Gruppen spielen: TSV 1909 Gersthofen, FC Memmingen 2, TSV 1896 Rain, (SG) Bergheim/Inningen, 1. FC Sonthofen, FC 1920 Gundelfingen 2, FC Königsbrunn, FC Kempten (Regelaufsteiger KL Allgäu), JFG Günztaler Kickers (Regelaufsteiger KL Donau), JFG Lohwald (Regelaufsteiger KL Augsburg), SG Paar- und Eisbachtal (ff SV Ottmaring, Höhergruppierung KL Augsburg), FC Lauingen (Höhergruppierung KL Donau), SV Hammerschmiede (Höhergruppierung KL Augsburg), SVO Germaringen (Höhergruppierung KL Allgäu), TSV 1861 Nördlingen 2 (Höhergruppierung KL Donau)

20060601stattdessen attraktive Zusatzangebote mit sportlichem Wert! Die vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) – infolge der pandemiebedingten Unterbrechung der laufenden Saison 2019/20 – eingesetzte Lösungs-Arbeitsgruppe (LAG) Spielbetrieb Liga und Pokal Erwachsene hat ein erstes Etappenziel erreicht und ist dabei einstimmig zu der Entscheidung gelangt, dass die Saison 2020/21 bei Herren und Frauen aufgrund zeitlicher Gründe und fehlender Spieltermine nicht stattfinden kann. In zahlreichen LAG-Runden haben die Spielleiter*innen des BFV gemeinsam mit mehr als 30 Vereinsvertreter*innen aller Spielklassen-Ebenen zudem vorgeschlagen, das Spieljahr 2019/2020 bis zum 30.06.2021 zu verlängern. Der BFV-Vorstand hat diesen Vorschlag bereits bestätigt... [Weiterlesen auf BFV.de] - Quelle: BFV.de

 

... um die SpVgg Wiesenbach, nicht immer ganz ernst gemeint - wird sporadisch erweitert. Das gewünschte Bild einfach anklicken.

Wikinger Auch wenn's mal weh tut... Namensgleichheiten Wiesenbacher Wadenbeisser Der Ballflüsterer Matchwinner 20042709„Zwoiahalb Kerle“ –  oder: eine neue Dimension von „Biertragerl“ Fokussiert20050309"Nur ein Teamfoto"Acht Treffer in einem SpielDie goldene AnanasJubelszenenWirklich entspanntDer Knipser mit dem Schalk im Nacken - Martin BöckDauber(b)rennerWanted, Teil 1„Serientäter“ – C-Junioren steigen erneut aufEin Blick sagt ja bekanntlich manchmal mehr als tausend Worte, in diesem Fall sind es sogar drei… was da wohl war?!!??awa;-) - Er war's... ;-) Leicht kommentiert das Ganze, jeder darf sich selber seinen Teil dazu denken – die Betonung liegt auf „Denken“. Viel Spaß :-)20070504Der Finger zeigts: 1:2 gegen Wiesenbach – wer war’s? Welcher Wiesenbacher feierte so seinen Führungstreffer aus der dritten Spielminute? Und, wie immer, wem das zu leicht erscheint darf sich gerne zu Saison und Gegner äußern. Und nein, es war kein Aprilscherz ;-)


 

SpVgg Wiesenbach 1951 e.V.

Aus aktuellem Anlass bleibt das Sportheim der SpVgg Wiesenbach bis auf weiteres ganzheitlich geschlossen.

Fußball, Turnen, Krabbelgruppe & der gewohnte Stammtisch finden bis auf weiteres nicht mehr statt.

   

Kreisliga, Kreisklasse, Halle & Co - Saison 19/20 - Links zu Artikeln aus der Zeitung & dem Web (diese werden in einem neuen Fenster geöffnet)

  • "Fußballtraining mit Kontakt in Bayern wieder erlaubt" (BFV.de, 07.07.20)
    Ab Mittwoch, 8. Juli 2020, ist Fußball-Training in Bayern auch mit Kontakt wieder möglich. Die Bayerische Staatsregierung hat die entsprechend erforderlichen Anpassungen der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Die Lockerungen betreffen ausschließlich das Training, nicht den Wettkampf. Freundschaftsspiele sind demnach weiterhin untersagt. Das Training mit Körperkontakt ist wieder gestattet, sofern es im Freien stattfindet und in festen Trainingsgruppen organisiert wird. Weiterhin gilt es die Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu berücksichtigen, wenn es etwa um die Nutzung von Kabinen und Duschen oder aber auch die Anreise geht. Alle weitergehenden Informationen gibt es im überarbeiteten Leitfaden des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV).
  • "Kontaktsport ab 8. Juli: Bayern gibt Mannschaftstraining frei" (FuPa.net, Sebastian Ziegert, 07.07.20)
    Bayerische Staatsregierung macht den Weg frei für zentralen Lockerungs-Schritt im Amateurfußball +++ Staatkanzlei-Chef Florian Herrmann: "Es bleibt bei unserem Kurs der Sicherheit, Umsicht und Vorsicht"
  • "BFV bricht Saison im Junioren-Fußball wegen Corona ab" (Augsburger Allgemeine, Sport, 08.06.20)
    Überraschend kam es nicht, aber nun ist es offiziell: Die Saison für Junioren-Fußballer in Bayern ist wegen der Corona-Krise vorzeitig beendet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.