NEW
  •   slider00 slider01 slider02 slider03  
  •   slider04 slider05 slider06 slider07  
  •   slider08 slider09 slider10 slider11  
  •   slider12 slider13 slider14 slider15  

RSS FuPa Landesliga Südwest

Aktuelle Nachrichten für die Landesliga Südwest.
  1. Erster, Vierter oder Sechster? Der Trainer welchen Vereins holt bei Fupa den Titel? Im Voting zum besten Trainer 2018 der Landesliga Südwest habt ihr die Platzierungen ordentlich durcheinander gewürfelt.
  2. Matthias Jörg wird auch in der Saison 2019/20 Cheftrainer des FC Kempten bleiben. Der Vertrag beim Landesligisten FC Kempten wurde vorzeitig um ein Jahr bis Sommer 2020 unabhängig von der Liga verlängert.
  3. Welcher Coach hat euch im vergangenen Jahr am meisten überzeugt? Wer konnte sein Team volle zwölf Monate am Ball halten? Wir haben gefragt, ihr liefert die Antworten. Die Ergebnisse aller Ligen findet ihr hier in der Übersicht.
  4. Mit breiter Brust war der SV Mering am Wochenende des Weltmeisterschafts-Finales in die neue Saison gestartet. Schließlich hatte man die vorangegangene Saison als Fünfter beendet und sah sich – auch laut Aussagen des Trainerduos Gerhard Kitzler und Christian Cappek – „breiter aufgestellt“, und man liebäugelte damit, „oben“ ein Wörtchen mitreden zu können.

  5. Der 1. FC Garmisch-Partenkirchen hat seinen ersten Neuzugang für die Rückrunde bekannt gegeben.
  6. Er ist der Wunschkandidat für die Nachfolge von Wolfgang Krebs: Peter Schmidt soll zur neuen Saison Trainer des Landesligisten TSV Gilching-Argelsried werden. Doch unterschrieben ist noch nichts. „Es sind noch ein paar Details zu klären“, sagt TSV-Fußballabteilngsleiter Stefan Schwartling.
  7. Bereits zum 4. Mal lädt der TuS Geretsried am morgigen Samstag zum David-Mireider-Gedächtnisturnier.
  8. Für die Regionalliga- und Landesliga-Fußballer des FC Memmingen beginnt die Vorbereitung auf die Restsaison am 24. Januar. Zuvor halten sich die Spieler bereits mit individuellen Trainingsplänen und Einheiten in den Fitness-Studios H3O/Pure in Memmingen fit.

  9. Mit dem Japaner Natsuhiko Watanabe vermeldet der Regionalligist FC Memmingen einen weiteren Neuzugang in der Winterpause. Der offensive Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Drittligisten VfR Aalen, der den 23-jährigen erst im Februar 2018 vom japanischen Uni-Team Keio University verpflichtet hatte.
  10. Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende. Wer war aus eurer Sicht der beste Coach in der Bezirksliga Süd in diesem Jahr? Stimmt jetzt bis zum 05. Januar ab.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen