NEW
  •   slider00 slider01 slider02 slider03  
  •   slider04 slider05 slider06 slider07  
  •   slider08 slider09 slider10 slider11  
  •   slider12 slider13 slider14 slider15  

RSS FuPa A-Klasse West 2

Aktuelle Nachrichten für die A-Klasse West 2.
  1. Am 19. Mai 2018 feierten die Kicker des FC Unterbechingen nach dem Abpfiff ausgelassen: Mit dem 1:0-Heimsieg über den SV Kicklingen II war der Klassenerhalt in der A-Klasse West 3 unter Dach und Fach gebracht. Vorsitzender Martin Becker erinnert sich nur allzugut an die abgelaufene Runde.
  2. Wer hat es in die FuPa-Elf des Jahres geschafft? In jeder Liga, in der es in der zurückliegenden Saison 2017/18 mindestens fünf Mal eine FuPa-Elf der Woche gab, haben wir die Abstimmungsergebnisse ausgewertet und veröffentlichen die Ergebnisse aller Ligen in den nächsten Tagen.
  3. Die Saison 2017/18 ist Geschichte, nun sind auch alle Relegationsspiele abgeschlossen. FuPa gibt einen Überblick.
  4. Besser hätte der Abschied von Spielertrainer Hans-Peter Taglieber nicht ausfallen können: Durch einen 1:0-Erfolg gegen den TSV Wittislingen im entscheidenden Relegationsspiel in Schwenningen sicherte der SV Großsorheim den Verbleib in der A-Klasse Nord. „Mann des Tages“ war dabei Routinier Benjamin Beck. Vor allem im Endspurt nichts für schwache Nerven war das Fußballspiel, das 250 Zuschauer bei tropischen Temperaturen auf dem Sportplatz in Hochwang verfolgten. Am Ende stand ein durchaus glücklicher 1:0-Sieg des TSV Burgau II gegen bis zum Schluss aufopferungsvoll kämpfende, aber glücklose Kicker aus Deisenhausen-Bleichen. Die Burgauer Reserve spielt damit eine weitere Saison in der A-Klasse, der Fusionsverein aus dem Süden des Landkreises Günzburg muss künftig im Unterhaus des Kreises antreten.

  5. Man nehme die zweite Mannschaft eines Kreisligisten und die erste Garnitur eines Kreisklassisten und forme daraus eine Meistermannschaft der A-Klasse. Stefan Merk hat das als Trainer der Spielgemeinschaft SpVgg Ellzee II/SV Wattenweiler geschafft. Im Nachholspiel am Dienstag hat das Team durch ein 3:1 über den SV Aislingen II bereits vier Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft in der A-Klasse West 2 errungen und damit den Aufstieg in die Kreisklasse perfekt gemacht.
  6. In der Partie gegen die SpVgg Wiesenbach II hat Dominik Hofmann ein sehenswertes Tor erzielt. Und weil der Treffer auf Video festgehalten wurde, ist der Kicker des A-Klassisten SV Waldstetten II nun sogar ein Kandidat für den Bayern-Treffer des Monats.
  7. Beim Kreisklassen-Absteiger Türkiyemspor Krumbach wimmelt es nur so vor Spielern, deren Nachname Yilmaz lautet. Abteilungsleiter Engin Askin klärt im Interview über die Verwandschaftsverhältnisse auf und spricht auch über die Zukunft seines Vereins.
  8. Bei der „Halbzeit-Tagung“ der Kreisklasse West 2, A-Klasse West 2 und 3 sowie B-Klasse West 3 und 4 zeigte sich Spielleiter Franz Bohmann mit dem Verlauf der Vorrunde 2017/18 und der Zusammenarbeit mit den Vereinen sehr zufrieden. „Mit einem Anstieg der Spielabsagen – es waren 121 im Oktober und November – um 100 Prozent gegenüber dem Vorjahr bin ich aber nicht ganz einverstanden.“
  9. Der Saisonstart rückt näher und der Winter krallt sich hartnäckig fest. Zwar hat sich in den letzten Jahren diese Fußball-Binsenweisheit nicht immer bestätigt, doch heuer ist es wieder so. Temperaturen im zweistelligen Minusbereich, schneebedeckte Fußball-Felder – momentan macht es den Kickern im Freien kaum Spaß. Und ob am kommenden Wochenende tatsächlich die ersten Punktspiele steigen können, das bleibt abzuwarten. Eine gelungene Premiere feierte Bernd Endres. Der neue Trainer des Kreisligisten TSV Leitershofen durfte sich über einen 3:1-Sieg gegen den Bezirksligisten FC Horgau freuen. Während sich bei eisiger Kälte die meisten Testspiele auf künstlichem Grün abspielten, wagten sich der TSV Binswangen und der TSV Welden auf hart gefrorenes Naturterrain.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen